Aktuelle Maßnahmen im zweiten Lockdown  (Stand: 15.12.2020)

 

die gute Nachricht vorneweg. Selbstverständlich können wir Sie weiter beliefern. Alle Lieferketten sind intakt. Keiner unserer Lieferanten hat bisher Engpäße angekündigt.

Die starke Ausbreitung des Coronavirus macht aktuell einen zweiten Lockdown erforderlich. Hier finden Sie alle Informationen zur unseren geänderten Geschäftsabläufen.

Höchste Priorität hat hierbei Ihre und unsere Gesundheit. Auch wir werden unseren Betrag leisten, um die Ausweitung zu verlangsamen.

 

Wir haben folgende Maßnahmen getroffen:

Aufgrund behördlicher Vorgaben dürfen vor Ort nur noch gewerbliche Kunden und diese auch nur nach Vorbestellung beliefert werden. Eine Beratung im Ladengeschäft kann derzeit nicht stattfinden. Bitte nutzen Sie Telefon, Email, Whatsapp oder unseren Webshop für Ihre Bestellungen und Fragen.

Private Kunden dürfen wir aktuell nur über den Webshop beliefern. Eine Abholung ist für diese Kundengruppe leider nicht möglich. Die behördliche Anordnung schreibt den Versand einer Bestellung zwingend vor.

Zutrittsbeschränkungen. Betriebsexterne Personen dürfen unsere Verkaufs-, Lager- und Werkstatträume nicht mehr betreten.

 

Intern haben wir diese organisatorischen Maßnahmen umgesetzt:

Einige Mitarbeiter arbeiten per Home Office.

Aufteilung der Belegschaft in zwei Teams, die im Wechsel arbeiten. Dies verringert die Ansteckungswahrscheinlichkeit untereinander und hilft, dass der Betrieb leichter „coronafrei“ bleibt.

 

Wir lieben den direkten Kontakt und das fachliche Gespräch mit unseren Kunden. Leider ist eine Beratung/Verkauf im direkten persönlichen Kontakt momentan nicht möglich. Bitte nutzen Sie Telefon, Email oder Whatsapp zur Kontaktaufnahme.

Nach erfolgter Vorbestellung richten wir die Ware unserer gewerblichen Kunden so schnell als möglich. Sie können diese dann in unserem extra eingerichteten Abholbereich in Empfang nehmen.

 

Bleiben Sie gesund

Holger Schmid

Back to Top